Jetzt anrufen 071 244 80 80 info@riklinoel.ch
Geschichte

Unsere Geschichte

Wichtige Meilensteine und Daten


100% St. Galler Familienunternehmen

Gründungsjahr: 1945
Tanklager Walenbüchel: Fassungsvermögen
16’000’000 Liter
Anzahl Mitarbeiter 2018: 10
Hauptdepositär Ostschweiz der: Vitogaz Switzerland
1945
Firmengründung

Gründung des Brennstoffgeschäfts

Juli: Gründung der Brennstoffhandlung Riklin + Co. durch Otto Riklin Senior und den Söhnen Riklin Junior und Paul Riklin.

1954
Erste Tankanlage

Direktlieferungen

Erste Tankanlage mit 100’000 Litern beim Bahnhof St. Gallen St. Fiden. Aufnahme von Heizöl-Lieferungen mit eigenem Fahrzeug.

1965
Revision

Ausführung von Tankrevisionen

Tanner St. Gallen

Ausführung von Tankrevisionen durch Ernst Tanner St. Gallen.

1968

Kauf der „Kohlen-Müller“ mit Tank und Kohlenlager im Bahnhof St. Fiden

Eintritt von Markus Riklin (3. Generation). Kauf der „Kohlen-Müller“ mit Tank und Kohlenlager im Bahnhof St. Fiden.

1970
Bereichserweiterung

Shell-Schmiermittel- und Motorenöl-Vertrieb

Shell

Aufnahme des Shell-Schmiermittels und Motorenöl-Vertriebs.

1971
neue Dienste

Erweiterung des Serviceangebotes

Erweiterung des Serviceangebotes:

Ölfeuerungsservice, Tanksanierungen und Neutankanlagen.

1980
Paul Riklin

Otto Riklin Senior geht in Pension

Generationenwechsel

Geschäftsübernahme durch Paul Riklin. Otto Riklin Senior geht in Pension.

1981
Gründung der TAWAG

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau

Gründung der TAWAG (Tanklager Walenbüchel St.Gallen) mit 16’000’000 Liter Fassungsvermögen für Heizöl/Ökö-Heizöl/Diesel.

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau. Bezug der neuen Büroräume im Neubau an der Heimatstrasse 8 in St. Gallen.

1981
Gründung der TAWAG

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau

Gründung der TAWAG (Tanklager Walenbüchel St.Gallen) mit 16’000’000 Liter Fassungsvermögen für Heizöl/Ökö-Heizöl/Diesel.

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau. Bezug der neuen Büroräume im Neubau an der Heimatstrasse 8 in St. Gallen.

1982
Gründung der TAWAG

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau

Shell-Gas

Übernahme der Shell-Gas Hauptvertretung für die Ostschweiz.

1991
Gründung der TAWAG

Kauf der „Chole Rohner AG“ und Ausbau der Stützpunkte Herisau/Gossau

Geschäftsübergabe durch Markus Riklin.

1995

Revision

Totalrevision des Tanklager Walenbüchel.

2001

Erfolgreiche Expansion des Unternehmens

Umwandlung der Riklin + Co. in eine Aktiengesellschaft.

2004
Philipp Riklin

Erweiterung des Familienunternehmens

4. Generation

Eintritt von Philipp Riklin.

2006
Heidi Riklin und
Philipp Riklin

Geschäftsübernahme von Heidi Riklin und Philipp Riklin.

2013
Neue Tankwagen

Neuanschaffung von Tanklastwagen.

2014
Neubau der Biodiesel-Anlage

Neubau der Biodiesel-Anlage im Tanklager Walenbüchel.

2017
Neubezug der eigenen Büro- und Gewerberäumlichkeiten

Neubezug der eigenen Büro- und Gewerberäumlichkeiten
an der Walenbüchelstrasse 25 in St. Gallen.

adress